d
FB TW IG

#thelma_winery

Slide Der traditionelle Balsamico-essig von Modena VOM WEINBERG BIS IN DIE FÄSSER
EINE SOLIDE FAMILIENTRADITION

Wie entsteht der traditionelle
Balsamico-Essig von Fabbi aus Modena?

Es gibt nur wenige vollkommen natürliche Produkte, für die der Mensch nur sehr geringfügig eingreift und es hingegen die Zeit ist, die eine entscheidende Rolle spielt. Der traditionelle Balsamico-Essig von Fabbi aus Modena ist eines dieser Produkte. Ende September werden unsere Trebbiano- und Lambrusco-Trauben geerntet, die aus unseren eigenen Weinbergen, die rund um den Hof liegen, stammen.

DIE AUSWAHL DER Essigmanufaktur FABBI

Unser Balsamico-Essig

Der Traditionelle Balsamico-Essig aus Modena D.O.P ist das Ergebnis einer jahrhundertealten Tradition. Dazu gehören die sorgfältige Auswahl der im Gebiet Modena angebauten Trauben, die Kunst des Kochens des Mostes und die Umfüllvorgänge, die jedes Jahr zwischen den Fässern in unserem Essigkeller durchgeführt werden. Auch unserer erstklassigen Auswahl an Fabbi Balsamico-Essig wird die gleiche Leidenschaft, Sorgfalt und Hingabe gewidmet.

Loading...

Der besonders gealterte Traditionelle Balsamico-Essig aus Modena DOP hat eine dunke

80,00 

Der Verfeinerte Traditionelle Balsamico-Essig aus Modena hat eine dunkelbraune, gl

55,00 

Süß und gleichzeitig sauer macht diese perfekte Ausgewogenheit an Geschmack den Fabbi Sele

25,00 35,00 

Süß und gleichzeitig sauer macht diese perfekte Ausgewogenheit an Geschmack den Fabbi Sele

15,00 25,00 

Besuchen Sie unsere Essigmanufaktur

EINE URALTE TRADITION

Wir stellen seit 1910
den traditionellen Balsamico-Essig D.O.P. aus Modena her.

Ende des 19. Jahrhunderts
Gianbattista Fabbi beginnt mit der privaten Herstellung von Balsamico-Essig in seinem Landsitz in Collegara bei Modena.
1910
Bruno, der Sohn von Gianbattista, erweitert den ersten Kern der Essigmanufaktur mit seltenen und wertvollen Fässern. Es entsteht die Essigmanufaktur Fabbi.
1969
Brunos Sohn Franco erweitert bei der Geburt des Enkelkinds Elisa, wie es der Tradition geziemt, die Essigmanufaktur mit einer neuen Serie an Balsamico-Essig.
1976
Die Essigmanufaktur Fabbi gewinnt den Palio Spilamberto, eine begehrte Auszeichnung für den besten traditionellen Balsamico-Essig des Jahres.
1980
Der Essig Fabbi erobert die USA, wo er in den Küchen einiger der renommiertesten Restaurants New Yorks zu finden ist.
1990
Das Schweizer Fernsehen NZZ dreht einen Dokumentarfilm über den traditionellen Balsamico-Essig aus Modena in der Essigmanufaktur Fabbi.
2001
Fabbi wird in den japanischen Katalog „tantitalia“ aufgenommen, der eine Auswahl traditioneller italienischer D.O.P.-Produkte präsentiert.
2015
Die Essigmanufaktur Fabbi nimmt an der Weltausstellung in Mailand (Expo 2015) im Bereich für traditionelle Produkte der Emilia-Romagna teil.
2021
Heute wird die alte Essigmanufaktur in vierter Generation geführt und verfügt über mehr als tausend Fässer, die unter strenger Wahrung der Tradition verwaltet und bewirtschaftet werden.
a
GEOGRAFISCHE LAGE

Modena und seine Provinz liegen genau im Zentrum der Region Emilia-Romagna in Norditalien.

s
KLIMA

Das Klima ist gemäßigt subkontinental, mit heißen, feuchten Sommern gefolgt von kalten, strengen Wintern.

s
BODENBESCHAFFENHEIT

Die obere Bodenschicht hat eine schluffige Lehmtextur und ist olivbraun.

s
REBSORTE

Die Trauben stammen ausschließlich von Rebsorten wie Lambrusco, Sangiovese, Trebbiano, Albana, Ancellotta, Fortana und Montuni.

s
FÄSSER

Die am häufigsten verwendeten Hölzer sind Eiche und Kastanie, die allein rund 75% der verwendeten Fässer ausmachen, gefolgt von Kirsche und Maulbeere als traditionelle Hölzer und schließlich Esche, Apfel, Birne und Robinie.

GESCHMACK

Der traditionelle Balsamico-Essig von Fabbi aus Modena ist angenehm sauer und ausgewogen, mit Düften, die je nach Holzart der Fässer variieren. Sein süßer und leicht saurer Geschmack eignet sich perfekt zum Würzen von Fleisch, Käse und Gemüse.